Bezahlte Werbung

DAS PERFEKTE BLOND: MIT WELLA PROFESSIONALS ZURÜCK ZU HELLBLONDEM, GESUNDEN HAAR

"Was machen wir heute?", fragt mich Christian 
"Die warmen Töne weg. Und den Ansatz. Und wir müssen unbedingt die Haare schonen"
, sage ich.

Christian schweigt kurz. Ich bin der Kunde, vor dem man um 10:00 Uhr morgens Angst haben könnte. Ich komme mit strapaziertem Haar, in der Mitte hängt noch der Herbst, Spitzen und Ansatz haben sich in den letzten 4 Monaten durch satte Sonneneinstrahlung in Südafrika nach Laune geblichen, meine Enden wirken dünn und kraftlos – aber ich habe große Pläne. 

Zum Glück hat der Mann hinter mir Pläne und Lust auf eine Herausforderung.
Challenge accepted. 
Ich sehe ihm an, dass er sich einen Plan macht.

"Wir arbeiten mit vielen Folien ok?" 
"Warte was...Folien?"

*WERBUNG // IN FREUNDLICHER ZUSAMMENARBEIT MIT WELLA PROFESSIONALS

 

 

Wer kennt sie noch, die Angst vor der Foliensträhne? Wer zuckt noch zusammen, wenn der schmale Kamm am Ansatz ein paar Strähnen webt und sie auf Alu legt? Wer denkt dann auch an ein Albumcover von Atomic Kitten  

Und wer glaubt mir, dass zwar zum Glück nicht der Look, aber die Technik zurück ist? 


TREND CHECK: IST "FOILING" NEU?

Manche nennen es "Foiling"und machen daraus gerade einen neuen Trendbegriff, tatsächlich ist an der Technik mit Foliensträhnen das Haar partiell aufzuhellen aber nichts neu – sie wurde nur neu interpretiert. 

"Mit der Folie zu arbeiten ist ein Handwerk, dass du von Beginn an als Grundlage lernst. Wenn du darin gut bist, die Technik geübt und verinnerlicht hast, kannst du von dort aus weitermachen und wirklich tolle Looks kreieren. Ich liebe die Folie zum Beispiel", erklärt mir Christian.

"Ich finde, sie ist so ein Klassiker, der immer dann funktioniert, wenn man auf Qualität setzt, hochwertige Produkte benutzt. Und die Leute kehren gerade wieder genau dahin zurück: weniger wilde Texturen, mehr Nuance und Strahlkraft. Und genau das kann die Folie – wenn der Colorist weißt, was er tut, wie er teilt und die einzelnen Haarpartien auch anlegt. Die Möglichkeiten sind natürlich total unendlich, darum braucht jeder Kopf einen Plan."

..Foliensträhnen funktionieren perfekt für alle, die flächig aufhellen, aber trotzdem mit Nuancen arbeiten und optische Bewegung im Haar kreieren wollen.

Wer mit vielen verschiedenen Tönen, herausgewachsener Farbe oder verwaschenen Nuancen anfängt und die Haare erst einmal wieder "auf eine Linie" bringen möchte, ohne sie zu schädigen, ist genau richtig bei der Foliensträhne. 

 

 

DIE RICHTIGE FARBE, DAS RICHTIGE TREATMENT  

KOLESTON PERFECT & WELLAPLEX

Christian war nicht der Erste, der auf meinem Kopf mit Foliensträhnen arbeitete, schon im Februar setzte Brittany aus einem Wella Professionals-Salon in Kapstadt mir gut 70 Folien in mein Haar, um die "hängengebliebene Farbe" meines letzten Looks vorsichtig zu lösen.

Ich hatte für den Herbst auf einen dunkleren Ansatz und den "toasted coconut"-Trend gesetzt. Da mein Ansatz von Natur aus sehr hell ist, war es nötig ihn dunkler einzufärben. Zwar wusch sich diese nussbraune Farbe mit der Zeit aus und glich sich meinem Ansatz an, so wie wir es auch geplant hatten, allerdings "blutete" sie auch ein bisschen in mein Blond hinein, wärmte es auf, machte es goldiger. Jeder, der längere Zeit blondes Haar trägt, kennt das Problem: die Schwierigkeit ist nicht unbedingt blond zu werden, sondern ein strahlendes Blond auch zu halten. Es reichen schon Umwelteinfklüsse aus, um ein Blond zu mattieren oder die Nuance kippen zu lassen.

Durch die starke UV-Einstrahlung und natürlich auch die veränderte Wasserqualität in Südafrika (im Wasser stecken ganz andere Mineraliengehalte, die unser Haar aus Deutschland nicht kennt und  die sich anlagern und es belasten können), war meine Haarstruktur zusätzlich angegriffen. Wenn wir mit einer Aufhellung arbeiten konnten, dann nur sehr vorsichtig und schonend.

Christians Aufgabe war es jetzt, noch einmal 3 Monate später, diesen Basiston final wieder in mein kühles Blond zu veredeln, sozusasgen zurückzuverwandeln, die Flächen und Längen wieder gleichmäßig zu gestalten und gleichzeitig neue Bondings zwischen den strapazierten Strukturen aufzubauen, damit ich nicht noch mehr Haarbruch erlitt. 

Hier kommt einmal die Mixtur, die Christian auf meinem Haar anwendete, sie ist wirklich super vorsichtig und schonend balanciert, hat aber trotzdem diese hellen Ergebnisse geliefert: 

Blondierung mit Blondor 4%, mit feinen Slices (Folien)

Glossing Treatment: Koleston Perfect: 9/7 & 10/16 mit 1,9% Entwickler, die Mischung hierbei 1:1:2

Außerdem wurde als zusätzliche Pflege beim Glossing INVIGO verwende

Es gibt zwei, vielleicht 3 Salons auf der Welt. denen ich wirklich vertraue, alle davon verwenden Wella Professionals Produkte, egal ob ich nach Kapstadt, nach London oder Berlin schaue. 

HIER kommt ihr zu einer Liste aller deutschen Salons, die mit Wella Professionals arbeiten. 

Und: unter dem Instagram Hashtag #ASKFORWELLA seht ihr alle Arbeiten und Colorationen, die mit Wella Professionals Produkten entstanden sind und findet darüber auch Friseure oder Studios, die vielleicht für euch passen. 

"..wie kriegt man verblasste oder verwaschenes Blond wieder fit für den Sommer?"


1. Jedes Blond ist anders! Je nach Look und Wunsch entscheidet der Colorist ob es Sinn macht mit einer Freihand-Technik zu arbeiten, mit hellen partien das Gesicht zu Rahmen oder flächig zu arbeiten, um die Farbe anzugleichen.

2. Peelen! Christian hat auf meinen Längen am Waschbecken noch einmal eine stark verdünnte und mit 1,5% Oxidant versetzte Blondeirung aufgetragen und damit letzte Farbreste aus den Längen geholt, ohne sie zu schädigen. Das bereitet die Haare auch auf Schritt 3 vor. 

3. Tonen! Das Toning ist so wichtig für einen veredelten Look und darf/muss immer wieder passieren. Ich gehe in 6 Wochen qieder zum Tonen, einfach um die Farbe strahlend und in genau dem Perl-Ton zu halten, den ich mir vorstelle.  

OFFENE FRAGEN?

"Was kosten Foliensträhnen?"

Der Preis ist von Salon zu Salon unterschiedlich, dürfte sich allerdings bei 120-250€ einfinden. je nach Aufwand und Menge. 
Ich habe 3h im Friseursessel gesessen, wir haben gebleached, gepflegt, vereedelt und am Ende habe ich noch die Spitzen schneiden lassen. Für echtes, gelerntes Handwerk und die Kreativität dahinter, ein fairer Preis, 

"Für wen eignen sich Foliensträhnen"

Foliensträhnen eignen sich perfekt für eine flächige Aufhellung. Wie dick oder dünn, wie regelmäßig oder in welche Richtung die Strähnen ausfallen sollen, ob man daraus natürliche Babylights oder doch eine gleichmäßigere Blondierung macht, muss man individuell entscheiden. 

"Kann man von Folien auch wieder zurück ins Balayage?"

Das geht, braucht allerdings ein bisschen Geduld. Für ein Balayage braucht es einen gewissen Ansatz, mindestens 5cm machen den Look natürlicher. Ich möchte mein neues Blond zum Beispiel auch erst einmal über den Sommer tragen, meine Haare wachsen lassen und werde im September wieder in die Richtung Balayage gehen. 

"Wie kann ich sichergehen, dass ich keine harten Blöcke in den Haaren habe?"

Zu einem Friseur gehen, der sein Handwerk wirklich versteht! Sprecht mit dem Coloristen, schaut euch seine Arbeiten vorher genau an und erklärt lieber zwei Mal ganz in Ruhe, was ihr euch wünscht. 
Formuliert das so klar wie möglich. Ein guter Colorist ist nicht genervt, wenn ihr Fragen stellt, sondern nimmt sich die Zeit mit euch zu entscheiden, was da auf dem Kopf passieren soll. 

Und bitte: Finger weg von Selbstversuchen! Ehrlich jetzt. 

anything to say?

Comments

  • Wow! Kompliment an Christian für dieses schöne Resultat, die Farbe sieht unglaublich natürlich aus und steht dir toll! xx

  • Hahaha, der Atomic Kittens Link war zu schön!
    Ich lasse mir alle halbe Jahre Foliensträhnen machen und konnte meiner Colouristin hier zum Glück total vertrauen. Nun ist sie weggezogen und ich werde erstmal mit meinen Naturhaaren und ein bisschen Kamillentee/Zitronensaft-Mischung diesen Sommer glücklich werden müssen. Es dauert so lange, sich von einem wirklich guten Friseur auf zu neuen Ufern zu machen.
    Dein Ergebnis sieht super aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name