SHOPPING GUIDE: ENTSPANNTE MAXIKLEIDER // SS 2018

Es gibt dieses eine Kleid in meinem Schrank, das ich immer anziehen, wenn ich nicht weiß, was mir sonst gefallen könnte, wenn ich mich einfach gut fühlen möchte, wenn ich einen entspannten Look brauche, in dem ich aber genau so auch noch in einer Bar landen oder zum Abendessen gehen könnte. Es ist nicht einmal etwas Besonderes, keine teure Investition, einfach nur ein Maxikleid von H&M, das ich schon im vergangenen Sommer so, so viel getragen habe und es mir mittlerweile nicht mehr aus meinem Schrank wegdenken könnte. Zum Einen, weil ich mich so wohl darin fühle und mag, was es mit meinem Look macht, zum Anderen, weil ich so viele gute Erinnerungen darin gemacht habe...

Kleid überwerfen, Haare aufschütteln, Ohrringe  kombinieren –  Look done

ZUM NACHSHOPPEN EINFACH DIE PRODUKTE ANKLICKEN!

DER BEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE LINKS

TIPP: bei Asos gibt es heute 20% auf das gesamte Sortiment!

Ich wollte gern in genau diesem Style – bohème und entspannt, feminin, aber trotzdem nicht zu verspielt oder geziert –  ein paar weitere Kleider finden, die meinen Look in diesem Sommer ergänzen könnten. Einfach solche, die du überwirfst, die mit Sandalen genau so funktionieren, wie mit Vans oder Heels und die ich nur mit ein bisschen Schmuck kombinieren muss, um sie entweder chic oder casual zu stylen.

Ich arbeitete mich durch ein paar Online-Shops und schlug bei Mango, Zara, Asos und H&M zu. Natürlich behalte ich nicht die gesamte Auswahl die ich euch unten zeige, sondern entscheide mich für maximal zwei neue Stücke.
Vielleicht gefallen euch ja auch ein paar davon. Die gesamte Ausbeute findet ihr unter den Bildern verlinkt, gleichzeitig könnt ihr die Stücke auf den Collagen aber auch einfach schon anklicken und nachshoppen. 

anything to say?

Comments

  • liebe Lina, sehr schöne Kleider hast du da ausgesucht!
    darf ich dich fragen wie gross du bist? Ich bin eher klein (1.61m) und habe oft das Gefühl, dass so Kleider die über die Knie gehen, mich noch kleiner machen.
    aber an dir sieht es so mega toll aus! vielleicht bild eich mir das einfach ein..

    • Ich glaube das denkt eigentlich jeder 😀
      Klar, wenn du 1,80m groß bist, dann interessiert es dich weniger und vielleicht bist du froh drum, aber grundsätzlich denkt man anfangs immer Kleider, die über die Knie gehen, würden wirklich sehr viel kleiner machen. Ich hab mich dran gewöhnt, das abgelegt und fühl mich seit dem super wohl drin, ich glaube es ist wirklich eine Sache dessen, wie du auf dich guckst!
      ich bin übrigens 1.67m groß, haha

    • Ich bin sogar noch ein paar Zentimeter kleiner als du und dachte ganz lange das gleiche. Seit letztem Sommer nenne ich nun zwei Maxikleider mein Eigen und liebe sie. Ich musste zwar beide ein gutes Stück kürzen, aber für den Sommer sind sie unglaublich toll und ich habe auch schon viele Komplimente bekommen. Ich würde es an deiner Stelle einfach ausprobieren und mir nicht so viele Gedanken über meine Größe machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name