Dieser Blog wird dauerhaft durch Werbung unterstützt.

STYLE: LATE, LATE SUMMER MAXIDRESS

Spät geworden, hier draußen. Mild, früher dunkel, ein bisschen abgegrast, Atempause, runterkommen, keine Gewitter mehr – dafür aber auch weniger schwirrende Hochphasen. 

September, das ist, wenn es meistens noch einmal so richtig schön wird und uns der Abschied vom Sommer so schwer fällt, obwohl wir ihn nicht mehr leugnen können. Wenn wir zwar schon den ersten Sweater geshoppt haben, ihn aber noch gar nicht anziehen wollen. Und damit die perfekte Zeit für die ganzen, sanften Blumenkleider, die in ihrer Stimmung irgendwo zwischen Abschied und Festhalten hängen und damit perfekt zu dem Look passen, den ich in der ersten Septemberhälfte am liebsten trage .. 

 

Das Schöne an Maxikleidern ist, dass man sie locker noch bis in den Oktober hinein tragen will. Man kann sie mit Wolle oder Strümpfen aufwärmen und immer dann noch einmal Leichtigkeit und Wärme genießen, wenn die Sonne sich zeigt. 

Mein Kleid ist von H&M und leider online, als auch offline ausverkauft, die Schuhe sind recht runtergerockte Vans Oldskool (ich war am Tag  vorher auf dem Dockville..) 

Ich habe euch aber auf der rechten Seite noch einmal meine TOP 5 der aktuell schönsten Maxikleider, die ich in Onlineshops finden konnte, zusammengestellt.

TOP 5 DER SCHÖNSTEN MAXIKLEIDER 2017

OTHER STORIES – RED MAXI DRESS
VERO MODA – SWING MAXI DRESS
MANGO – MAXI DRESS MIT KLEINEN BLUMEN
GAP – ROTES MAXI DRESS (MEINEM SEHR ÄHNLICH!)
MAJE – PREMIUM MAXI DRESS

 

BILDER: JANA RICHTER
POSTWORK: LINA MALLON | ADOBE LIGHTOOM 

anything to say?

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name