Dieser Blog wird dauerhaft durch Werbung unterstützt.

BEAUTY: MY PERSONAL SKIN FAVES (CAPE TOWN EDITION)

Ich habe in den letzten 3 Wochen wieder gemerkt, wie empfindlich meine Haut eigentlich ist. Klar, sie kommt auch mal ein paar Tage mit einer herkömmlichen Feuchtigkeitscreme, einer milden Reinigung und Wasser aus, aber gerade, wenn ich am Meer bin, wenn Salz und Wind in der Luft liegen, vielleicht noch ein bisschen mehr Sonne, als gewohnt dazu kommt (das Pendant dazu im kalten Deutschland wäre gerade austrocknende Heizungsluft, beißende Kälte und mangelndes Vitamin D), dann treten auch bei mir Rötungen oder Irritationen, auch mal trockene Stellen auf. Damit mein Glow schön und die Haut natürlich strahlend bleibt, muss ich darum ein bisschen mehr auf sie achten. Hier kommen meine 5 Helfer, auf die ich gerade absolut schwöre. 

(und auch alle Produkte zum leichten Make-Up, das ich gerade täglich auftrage ...) 

*Dieser Post enthält Affiliate Links

PROTECT IT, CARE ABOUT IT, EMBRACE IT.

ESTEE LAUDER

Es gibt für mich keine bessere Augenpflege, als das Night Repair Eye Concentrate Matrix Serum von Estee Lauder. Ich schwöre darauf seit Ewigkeiten und gerade in Kombination mit dem Dr. Jart Peeling und einer leichten Nachtcreme, ist es für mich der absoute Boost für ein frishes, feines Hautbild. 

DR JART MICRO MILK PEEL

Ich habe Dr. Jart durch absoluten Zufall entdeckt, per Pressezusendung kam das Gesichtspeeling, das eine milchige Textur hat und mit zugehörigen Pads aufgetragen wird, zu mir. Ich fand die Verpackung, die schlichte Glasflasche und die gesamte Aufmachung so spannend, dass ich das Produkt einfach zum Testen mit in meinen Koffer nachg Kapstadt warf. Seit 3 Wochen benutze ich es täglich und bin vollkommen begeistert, wie gut es meiner Haut tut. Es ist für mich das erste Peeling überhaupt, das bei meiner empfindlichen Haut keine Irritationen oder Rötungen hervorruft und nach dem sie sich nicht nur gereinigt, sondern auch sanft gepflegt anfühlt. Absolutes Lieblingsprodukt! 

KIEHLS LIGHT DAILY

Während mir in Deutschland der gängige Lichtschutzfaktor 20 in meinen Cremes völlig ausreicht, muss ich hier in Kapstadt natürlich noch viel, viel mehr darauf achten, meine Haut in der Sonne nicht zu strapazieren. Ich hab mir im Duty Free die Kiehls Light Daily UV Defense Creme mit LSF 50 gekauft, die mich hier jeden Tag begleitet. Normale Sonnencreme ist viel zu fettig für mich, aber das Produkt von Kiehls ist so leicht, dass ich darüber auch noch ein Make-Up auftragen kann. 

NUXE Nuxuriance Ultra

Einmal in der Woche eine feuchtigkeitsspendende Maske. Was ich sonst eher zur Entspannung machte, brauche ich hier einfach. Ich mag die Nuxuriance Ultra Maske von Nuxe super gern, die fphlt sich angenehm auf der haut an und hinterlässt bei mir ein ausbalanciertes, feines Hautbild.

Übrigens: ich dusche hier auch mit dem After-Sun-Duschshampoo von Nuxe, das die Haut weniger stark austrocknet, aber trotzdem gründlich von Sand und überschüssiger Sonnencreme befreit. 

BIOTHERM AQUASOURCE NIGHT SPA

Dem Klassiker bleibe ich nach wie vor treu, die beste Nachtcreme einfach! (Für den Sommdr! Aber den hab ich ja hier...)

Die Gel-Textur ist leicht, trotzdem feuchtigkeitsspendent, perfekt für alle (auch in den Wintermonaten!), die eher Feuchtigkeit, als Beruhigung brauchen und tut mir und meiner Haut super, super gut. Ich habe direkt 2 Tiegel mitgenommen, um hier in Südafrika nicht darauf verzichten zu müssen 

MAKE UP ESSENTIALS

Kurz noch meine Make-Up Routine, die ihr auf diesen Bildern seht.
FOUNDATION – Dior Nude Air Serum (super, super leicht!)
CONCEALER- Bobby Brown Full Cover Concealer
ROUGE & HIGHLIGHTER – Bobbi Brown Shimmer Brick in beige
LIDSCHATTEN –  Nude by Nature. Lidschatten Trio (alle Farben) 
LIPS – Kiehls Lip Balm 

anything to say?

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name