BEAUTY: MY PERSONAL SKIN FAVES (CAPE TOWN EDITION)

26. Januar 2018

Ich habe in den letzten 3 Wochen wieder gemerkt, wie empfindlich meine Haut eigentlich ist. Klar, sie kommt auch mal ein paar Tage mit einer herkömmlichen Feuchtigkeitscreme, einer milden Reinigung und Wasser aus, aber gerade, wenn ich am Meer bin, wenn Salz und Wind in der Luft liegen, vielleicht noch ein bisschen mehr Sonne, als gewohnt dazu kommt (das Pendant dazu im kalten Deutschland wäre gerade austrocknende Heizungsluft, beißende Kälte und mangelndes Vitamin D), dann treten auch bei mir Rötungen oder Irritationen, auch mal trockene Stellen auf. Damit mein Glow schön und die Haut natürlich strahlend bleibt, muss ich darum ein bisschen mehr auf sie achten. Hier kommen meine 5 Helfer, auf die ich gerade absolut schwöre. 

(und auch alle Produkte zum leichten Make-Up, das ich gerade täglich auftrage ...) 

*Dieser Post enthält Affiliate Links

PROTECT IT, CARE ABOUT IT, EMBRACE IT.

ESTEE LAUDER

Es gibt für mich keine bessere Augenpflege, als das Night Repair Eye Concentrate Matrix Serum von Estee Lauder. Ich schwöre darauf seit Ewigkeiten und gerade in Kombination mit dem Dr. Jart Peeling und einer leichten Nachtcreme, ist es für mich der absoute Boost für ein frishes, feines Hautbild. 

DR JART MICRO MILK PEEL

Ich habe Dr. Jart durch absoluten Zufall entdeckt, per Pressezusendung kam das Gesichtspeeling, das eine milchige Textur hat und mit zugehörigen Pads aufgetragen wird, zu mir. Ich fand die Verpackung, die schlichte Glasflasche und die gesamte Aufmachung so spannend, dass ich das Produkt einfach zum Testen mit in meinen Koffer nachg Kapstadt warf. Seit 3 Wochen benutze ich es täglich und bin vollkommen begeistert, wie gut es meiner Haut tut. Es ist für mich das erste Peeling überhaupt, das bei meiner empfindlichen Haut keine Irritationen oder Rötungen hervorruft und nach dem sie sich nicht nur gereinigt, sondern auch sanft gepflegt anfühlt. Absolutes Lieblingsprodukt! 

KIEHLS LIGHT DAILY

Während mir in Deutschland der gängige Lichtschutzfaktor 20 in meinen Cremes völlig ausreicht, muss ich hier in Kapstadt natürlich noch viel, viel mehr darauf achten, meine Haut in der Sonne nicht zu strapazieren. Ich hab mir im Duty Free die Kiehls Light Daily UV Defense Creme mit LSF 50 gekauft, die mich hier jeden Tag begleitet. Normale Sonnencreme ist viel zu fettig für mich, aber das Produkt von Kiehls ist so leicht, dass ich darüber auch noch ein Make-Up auftragen kann. 

NUXE Nuxuriance Ultra

Einmal in der Woche eine feuchtigkeitsspendende Maske. Was ich sonst eher zur Entspannung machte, brauche ich hier einfach. Ich mag die Nuxuriance Ultra Maske von Nuxe super gern, die fphlt sich angenehm auf der haut an und hinterlässt bei mir ein ausbalanciertes, feines Hautbild.

Übrigens: ich dusche hier auch mit dem After-Sun-Duschshampoo von Nuxe, das die Haut weniger stark austrocknet, aber trotzdem gründlich von Sand und überschüssiger Sonnencreme befreit. 

BIOTHERM AQUASOURCE NIGHT SPA

Dem Klassiker bleibe ich nach wie vor treu, die beste Nachtcreme einfach! (Für den Sommdr! Aber den hab ich ja hier...)

Die Gel-Textur ist leicht, trotzdem feuchtigkeitsspendent, perfekt für alle (auch in den Wintermonaten!), die eher Feuchtigkeit, als Beruhigung brauchen und tut mir und meiner Haut super, super gut. Ich habe direkt 2 Tiegel mitgenommen, um hier in Südafrika nicht darauf verzichten zu müssen 

MAKE UP ESSENTIALS

Kurz noch meine Make-Up Routine, die ihr auf diesen Bildern seht.
FOUNDATION – Dior Nude Air Serum (super, super leicht!)
CONCEALER- Bobby Brown Full Cover Concealer
ROUGE & HIGHLIGHTER – Bobbi Brown Shimmer Brick in beige
LIDSCHATTEN –  Nude by Nature. Lidschatten Trio (alle Farben) 
LIPS – Kiehls Lip Balm 

Share This Post!

4 Comments

  • Mrs Unicorn 26. Januar 2018 at 13:41

    So ein schöner Beitrag. Vielen Dank für deine Tipps.

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    Reply
  • Irina 26. Januar 2018 at 14:14

    Wollte es schon bei Instagram mal schreiben, aber hierzu passt es noch ein bisschen besser. Vielen Dank für das schöne Video und den Gänsehautmoment. Es ist ein bisschen so, als wäre man mit dabei und könnte ein wenig mit runterkommen und verstehen, dass alles gut so ist, wie es eben ist. Und auch wenn hier in Deutschland trübe 7 Grad sind, jetzt ist es ein bisschen wärmer.

    Reply
  • Alina 28. Januar 2018 at 15:12

    Ich habe leider auch super empfindliche Haut. Danke für die Tipps. 🙂
    Liebe Grüße
    Alina

    Reply
  • Katja von Schminktussis Welt 22. Februar 2018 at 08:00

    Das sind ein paar super Tipps.

    Reply
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Instagram

    • Do I feel some rain coming in?  capetown cliftonbeach
    • Dealing with criticism is hard Not because I couldnt takehellip
    • Spending this friday night skipping trough all the photos andhellip
    • Yesterdays view  Id like to thank my roomies jorgemavovahellip
    •  7 Sundays so far and on this one someonehellip
    • winelands with audide stay tuned to see what car itshellip
    • The Boss vs the new Boss  Presenting the newhellip
    • Aesthetics  the audia7sportback in a scenic trafficjam  byhellip
    • Iconic one  clinfton2nd sunsetlight by artursze
    • What was that? Did someone say ros?  roseallday withhellip
    • Hey lets go to lionshead during sunset I said Hahellip
    • Dolle glcklich weil oben  lionshead volleasy flachlandtiroler papafuez ichhellip