WKND ON THE ROCKS – BOWLE TO GO! #SUMMEREDITION

26. Mai 2017

Haben wir je darüber gesprochen, wie mein Traumdate aussieht?
Nicht unbedingt das erste, aber vielleicht das zweite oder dritte?

 

Ich bin fast schon erschreckend leicht glücklich zu machen, denn wenn es nach meiner Tinderbiografie geht (die auch die ehrliche Antwort auf die Frage beinhaltet), brauchte ich eigentlich nur Erdbeerbowle aus einem Plastikbecher und einen einfachen Moment zu zweit. Vielleicht ist es Nostalgie, weil ich mein bisher schönste Date vor einigen Jahren sehr ähnlich erlebte, vielleicht aber auch die unbeschwerte Leichtigkeit, die ich mit einer Erdbeerbowle verbinde.

KATLENBURGER BOWLE TO GO


Erdbeerbowle, das ist Sommer, das ist irgendwie 2006, das ist die Hoffnung auf einen Kuss von Martin G., meinem Deutschkurs-Crush und zertanzte Chucks auf dem ersten kleinen Festival.
Das Team von Katlenburger will genau diese Erinnerungen neu aufleben lassen und bringt mit der „Bowle to Go“ einen Drink heraus, der das Ticket für unbeschwerte Sommermomente sein könnte.

„Wir machen Bowle, die schon Omas Partys den nötigen Swing gab. Kein großes Brimborium, reiner Fruchtwein gemischt mit reinem Fruchtsaft, abgefüllt und zugeschraubt. Kühlen und aufdrehen müsst ihr aber allein.“

Machen wir. Und fühlten uns inspiriert gleich mal eine Liste mit all den Dingen aufzustellen, die wir viel zu lange im Sommer nicht gemacht haben, aber dieses Jahr Stück für Stück nachholen werden!

1.

Ungeplant und ohne Vorbereitung den ganzen Nachmittag am See verbringen.

Keine Facebook-Gruppe, kein Whats-App-Chat, keine tagelangen Diskussionen um Grill-oder-kein-Grill, keine 9kg Einkäufe, keine Deckenburgen und 12 einzelne Verspätungen. Einfach machen. Jetzt sofort. Handtuch, Bikini, Sonnencreme, losfahren.

2.

Steine fletschen Wann habt ihr das eigentlich zum letzte Mal gemacht?

3.

Einen eigentlich Unbekannten küssen
Unschuldig, zum Abschied, Einfach so. Nach einem langen Sommerabend auf dem Open-Air

4.

Im Park dinieren
Bis 4 Uhr morgens die einzige Decke teilen und bei Crackern und Weintrauben über das Leben philosophieren.

5.

Rasensprenger reanimieren
No need for Freibad.

6.

Auf Dächer klettern und den Sonnenuntergang ansehen.
Bali kann was, klar, aber kennt ihr schon den Blick über Eimsbüttel?

7.

Stundenlang Menschen im Park beobachten – und sich Stories für jedes Couple ausdenken, das vorbeikommt

8.

Einen Drachen am Meer steigen lassen, weil man es tatsächlich noch nie wirklich gemacht hat.

9.

Minigolf spielen. Haben wir darüber mal geredet? 

Dieser Beitrag wurde von Katlenburger unterstützt 

Share This Post!

4 Comments

  • Anne 29. Mai 2017 at 11:51

    jetzt möchte ich gerne bowle to go für meine nicht vorhandene mtitagspause! 🙂

    Reply
  • Anna 29. Mai 2017 at 16:42

    Das wäre jetzt definitiv das Richtige für einen gemütlichen Abend in der Sonne auf dem Balkon oder im Park…. Durch diesen Artikel ist mir aufgefallen, dass ich schon viel zu lange keine Erdbeerbowle mehr getrunken habe – und dass dieses Getränk auch für mich tatsächlich nur mit positiven Erinnerungen verbunden ist. Deine Liste mag ich sehr, besonders Punkt 1 – so true! Einfach mal weniger diskutieren und planen, sondern einfach loslegen fühlt sich so gut an – aber ich habe das Gefühl in social media Zeiten verlernt man das zusehens.
    Deine Fotos sind übrigens mal wieder der absolute Wahnsinn. Wunderschön, ästhetisch, liebevoll arrangiert… Durch und durch toll.

    Reply
  • Dunja 30. Juni 2017 at 10:14

    In welchen Läden bekommt man die Bowle denn? Würd sie gern auf n Festival mitnehmen, zwecks Punkt 3 🙂
    Liebe Grüße

    Reply
    • Lina Mallon 30. Juni 2017 at 10:30

      Bei Edeka, Rewe usw. 🙂

      Reply

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Instagram

    • weekendbliss  Danke spektrum  war schon gut! welovehh
    • tbt  C A P E T O W Nhellip
    • I am always in love Mostly with my own homehellip
    • When summer finally is here again there is only onehellip
    • So proud of how I keep this plant alive andhellip
    • Gerade frisch online gegangen meine monatsfavoriten fr Juli  Augusthellip
    • Meet my favourite dress   rouje  by janarichter
    • Das groe Ganze sehen auch wenn es gerade nicht zuhellip
    • While you toss away anything with flaws I see itshellip
    • In your twenties you better ignore the theoretical plans youhellip
    •  dockville  es gibt Halsschmerzen fr die hat eshellip
    • My face for this summer  Bild vom post monatsfavoritenhellip