WKND ON THE ROCKS – VERMUTH MIT WEIßEM TEE UND GURKE

18. April 2017

Erst vor zwei Wochen war ich mit einem Freund für ein paar Tage auf Mallorca unterwegs. Die Reise hatten wir spontan gebucht, nicht viel vor, außer ein bisschen die Sonne genießen, gut essen, ein paar Küsten mit dem Auto abfahren und mal wieder Zeit mit der Kamera verbringen. Von Palma zog es uns erst die Ostküste entlang, hoch bis zum Kap Formentor und schließlich im Westen wieder herunter bis nach Valldemossa. Dort, in einem kleinen Restaurant nahe des Klosters, war es auch, wo ich zum ersten Mal Muntaner Vermuth probierte.
Es ist der einzige Vermuth, der auf Mallorca hergestellt wird und den man dort gern als Aperitif zu salzigen Tapas gereicht.

VERMUTH – OLD BUT GOLD

Vermuth, das ist dieser Orangen-Bitter Likör, der irgenswie eingestaubt ist, den viele maximal als Komponente eines Martinis kennen und meisten gar nicht wissen, in wie vielen guten Cocktails er eigentlich steckt. bzw. wie leicht man mit ihm als Basis entspannte und trotzdem kreative Drinks mixen kann.

Der Muntaner Vermuth Bianco wird in einem 40-tägigem Verfahren aus Kräutern wie Beifuss, Wacholder, grünem Kardamom, Sternanis, Holunder und natürlich Wermutkraut hergestellt, seine Süße bekommt er durch die Zugabe von gereiften Orangen und Zitronenschalen. Im ersten Moment schmeckt er weich und süß, wird dann aber noch sehr fruchtig, die Bitternote ist unheimlich zart und cremig, sodass sie sich leicht aufgreifen und mischen lässt, ohne zu dominant zu sein.

Während man ihn natürlich auch einfach mit gekühltem Tonic und ein paar Eiswürfeln aufgießen kann, habe ich einen anderen Drink probiert, den ich viel spannenderund sogar noch leichter und erfrischender finde: Mutaner Vermuth mit weißem Tee und Gurkenmerinque.

Das Rezept ist einfach und ohne großen Aufwand umgesetzt.
Vermuth, Zitronensaft zusammen mit Eiswürfel in den Shaker geben und kurz schütteln, ins Glas geben und mit Carpe Diem Tea auffüllen. Wichtig ist dabei, dass ihr die richtige Sorte erwischt. Es gibt eine neue Kombination, die aus einem Aufguss aus weißem Tee (Quellwasser, weißer Tee), Zucker und Zitronenextrakt besteht und damit die perfekte, leichte Komponente zum schweren Vermuth bildet. 

Die Meringue ist wie immer schnell und einfach hergestellt. Ein Eiweiß steif schlagen, 1 TL Puderzucker und 2 EL Gurkensaft (einfach eine Gurke reiben und den Saft durch ein sauberes  Zewa auspressen) unterheben und mit einem Löffel auf den Cocktail geben. 

Der Drink ist entspannt und erfrischend, hat eine fruchtige Note und sollte unbedingt eisgekühlt genossen werden. Mit 18% Alkoholgehalt ist der Vermuth außerdem kein zu starker Partner, sodass der Cocktail leicht bleibt und auch in einen warmen Sommertag passt.

 

TEAMED UP WITH: LUDWIG VON KAPFF

Ludwig von Kapff gründete sich 1692 und ist eines der ältesten Weinhandelshäuser Deutschlands. Seit über 300 Jahren steht Ludwig von Kapff für ein großes, reichhaltiges, aber vor allem auch spannendes Sortiment. Online, als auch offline kann man hier Weine, aber auch Champagner und Spirituosen bestellen, die besonders sind, Charakter zeigen und mit Leidenschaft ausgesucht wurden.

Spannend für alle Hamburger: direkt am Hamburger Stadtpark, in der Nähe des Stadtparksees liegt das neu eingerichtete Ludwig von Kapff Weinlager. Hier kann man auf weiträumiger Fläche entspannt stöbern, Weine probieren und seine Favourites finden.

In gemeinsamer Kooperation haben wir uns durch das Sortiment getestet, ein paar spezielle Champagner, Weine und Spirituosen herausgesucht und in meine Lieblingsdrinks einfließen lassen.

Share This Post!

5 Comments

  • MoKoWo 18. April 2017 at 14:27

    Stöß’chen! Klingt lecker 🙂

    Viele Grüße vom MoKoWo blog aus Berlin

    Reply
  • Julia 18. April 2017 at 19:29

    Wow, dieser Drink kommt wie gerufen! Am Wochenende ist bei uns in der Stadt „rudi rockt“, also ein Runnung Dinner, und wir planen Tapas zu machen und konnten uns noch nicht auf einen guten Aperitif einigen. Dein Rezept klingt echt spannend und wird die Tage auf jeden Fall ausprobiert und im besten Fall am Samstag den Gästen serviert. 🙂

    Reply
  • Simone 18. April 2017 at 20:33

    Hey Lina, hast du evtl. in letzter Zeit die Schrift bzw. die Schriftgröße verändert? Vielleicht irre ich mich, aber ich habe das Gefühl, dass man die Schrift früher besser lesen konnte. Ist arg klein finde ich. Aber vielleicht sind meine Augen auch zu schlecht 😀

    Reply
  • Alina 19. April 2017 at 09:05

    Schöne Inspiration, kommt auf die To-Do Liste 🙂

    Liebe Grüße,
    Alina von http://www.selfboost.de

    Reply
  • Brini 19. April 2017 at 09:53

    Das klingt wirklich richtig lecker und erfrischen – und ist ja echt super easy zu machen. Und dabei auch noch so fotogen. Echt super 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

    Reply
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Instagram

    • Exploring tinos   Make sure to rent a carhellip
    • This place is just wonderful   dilesandrinies discovergreece blogtrottersgrhellip
    • PINK RUFFLES  tinos blogtrottersgr discovergreece honeymoonweekend
    • Oldschool roadtrip around tinos take a map make a basichellip
    •  Ill find my way and my place in thishellip
    • Lifegoal finding a little bar somewhere hidden in the islandhellip
    • pooldays are over  tinos blogtrottersgr discovergreece  diliesandrinies
    • weekendleftover   Ein past erste Eindrcke zu meiner Zeithellip
    •   Kleid hm!  Link ist in der Storyhellip
    • Port of tinos   Von Athen sind es 2hhellip
    • When the pup tries to pull a sexy face andhellip
    • Goethemoment