WEEK IN SOME NOTES – RECAP #11 in 2017

10. April 2017

LAST WEEK

Ich habe viel aufgearbeitet, ich habe die Wohnung hergerichtet, habe mich der Steuererklärung gewidmet und damit nicht wirklich viel mehr erlebt als abendliche Dinnerdates mit Freunden, die zumindest für kleine Highlights in einer ziemlich durchschnittlichen Woche gesorgt haben. Aber manchmal brauche ich sie, die Wochen, in denen nichts weiter los ist, in denen ich runterkommen und mich neu sortieren und sammeln kann, in denen das passiert, was keiner sieht, was aber trotzdem wichtig ist.

MAKE A STATEMENT

Ich liebe gerade weiße, einfache Statementshirts. Eines, das mehr als nur ein Lippenbekenntnis ist, trage ich auf den Bildern. Das FEMAL FUTURE FORCE Projekt von Edition F befindet sich aktuell in der Crowdfunding-Phase und sucht noch einige Unterstützer. Zusammen mit starken Frauen wie Wirtschaftswoche-Chefredakteurin Miriam Meckel, Chief Innovation Officer von Mozilla, Katharina Borchert, Facebook-Kommunikationschefin Tina Kulow, Life-Coach Laura Seiler oder Jessie Weiß, gründen sie eine digitale Academy, um Frauen zu empowern. Einmal pro Woche kommen die Coaches digital zu euch nach Hause: per Video, im Interview oder aber als Podcast. Jede Woche gibt es ein neues Thema, wie zum Beispiel gut verhandeln, netzwerken, Rhetorik- und Präsentationstraining, Leadership-Skills, Arbeitsorganisation, Kreativitätsmangement und Design Thinking bis hin zu Achtsamkeit, Meditation sowie persönliche und berufliche Beziehungen. Das gesammelte Wissen der vielen Experten (die auch wirklich welche sind!) wird aufbereitet und kann wie in digitalen Kursen erlernt und angenommen werden. Noch mehr Infos zum Projekt findet ihr hier, das Projekt unterstützen könnt ihr hier (und dort auch das Shirt bekommen!) 

SPORT ROUTINE

Ich versuche gerade, mit meinem Sport wieder in eine regelmäßige Routine zu kommen, ich war gut 1 Monat nicht beim Boxen, weil ich schlicht zu viel unterwegs war und bin auch schon viel zu lange nicht mehr gejoggt.
Seit gestern bin ich wieder back on track, war laufen, heute beim Boxtraining und gehe morgen früh wieder los.
In Kapstadt fiel es mir dafür ernährungstechnisch so viel einfacher gesund zu leben, weil ich a) nicht die ganze Zeit am Computer saß und b) gesunde Bowls, die tatsächlich schmecken, und frisches, gutes Essen dort mit wenig Aufwand zu bekommen sind. Ich war so zufrieden mit mir .. aber 3 Wochen wieder in Hamburg und ich bin dabei, in meinen alten Trott zu fallen.

Aktuell suche ich mich durch Inspiration und Rezepte für Acai und Matcha Bowls, die mein fettiges Mittagessen ersetzen sollen. Wenn ihr Tipps habt, her damit!

HEATH LEDGER DOCUMENTARY

I am Heath Ledger...rührte mich in der letzten Woche zu Tränen. Ich kann kaum glauben, dass sein Tod schon 10 Jahre her sein soll.

SOCIAL MEDIA CRITICS?

Am vergangenen Donnerstag diskutierte ich mit 3 anderen Experten auf dem Panel der Ministry Group über die Chancen, aber auch die Schwächen von Influencer Marketing, dem inflationärem Umgang mit Verlinkungen, Erwähnungen und meiner These, dass Instagram zu einer Art digitalem One Night Stand für Produkte, Projekte und jegliche Werbung geworden ist:  Man sieht und konsumiert einen Post schnell, mühelos und mit dem Gefühl, dass es eigentlich ganz gut war. Meistens kann man sich nur leider nicht mal mehr an den genannten Namen erinnern. Und findet das Produkt auch irgendwie nicht wieder. Was aber auch gar nicht schlimm ist. Es gibt ja noch unzählige andere Postings dieser Art.

Ob man Instagram deswegen verteufeln sollte? Nein. Ganz und gar nicht. Instagram ist, was wir draus machen, klicken, liken und damit größer oder kleiner machen. Es ist so wichtig wie nie zuvor, dass ihr eure Likes an diejenigen herausgebt, deren Content euch gefällt und jene entfolgt, die euch den Spaß an der Plattform nehmen. Nicht nur für euch selbst, sondern eine gesamte Branche, die sich bereinigen muss – deren Publikum und eingefahrene Mechanismen sich wieder ändern müssen. Und ihr, die Konsumenten, Follower und Leser, habt so riesige Möglichkeiten, diesen Prozess zu beschleunigen und zu gestalten, denn ihr, eure Klicks, euer Engagement, seid die wichtigste Währung eines Influencers.

PODCAST

Nach zweiwöchiger Pause ging wieder ein neuer Podcast online. Thema dieses Mal: Wie geht man damit um, wenn man jemandem seine Gefühle gestanden hat und dieser sie nicht erwidert? Wie gehts dann eigentlich weiter? Wie ging es für mich weiter?

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mich auf Soundcloud abonniert oder mir neben eurem Abo auch gleich noch 5 Sterne bei iTunes hinterlasst, vielleicht sogar eine Rezension! 🙂 

 

 

Share This Post!

6 Comments

  • Saskia 10. April 2017 at 20:05

    Ein sehr schöner Wochenrückblick! Man vergisst einfach viel zu schnell, was man tatsächlich alles getan und geschafft hat. Schöne Erinnerungen für dich selbst und interessante Eindrücke für uns. 🙂

    Zu den Bowls: man kann wirklich kreativ sein! Mandelmilch, Kokosmilch, Buttermilch…vermengt mit Haferflocken, Chiasamen…deine Lieblingsfrüchte (meine Favorites sind Blaubeeren und Himbeeren), ein paar Nüsse oder Kokosraspeln als Topping.

    Reply
  • Dunja 10. April 2017 at 21:32

    Bin wie immer Fan deiner Week in some Notes:)
    Du hast definitiv recht was Instagram betrifft, da bin ich wirklich froh, dass ich schon länger „entrümpelt“ hab und meinen Feed definitiv zu schätzen weiß:)

    Liebe Grüße, Dunja

    Reply
  • Andrea 11. April 2017 at 12:33

    Das Shirt find ich echt total schick, coole Sache!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

    Reply
  • Alina 11. April 2017 at 20:42

    Ich denke, ich werde auch bei dem Projekt von Edition F mitmachen! Allein das Shirt ist schon so cool!:D

    Liebste Grüße,
    Alina von http://www.selfboost.de

    Reply
  • Lily 12. April 2017 at 11:37

    Ich mag dieses Format das du ins Leben gerufen hast sehr gern. Ich mag es sehr wenn du schreibst denn deine Worte hören sich ungleich schön und interessant an.

    Reply
  • Anonymous 12. April 2017 at 19:01

    Falls du die beiden nicht schon längst kennst, kann ich dir zum Thema gesundes Essen nur Andrea Morgenstern und Pia Kraftfutter auf Instagram und Youtube empfehlen, da bekommt man immer viele gute Inspirationen 🙂

    Reply
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Instagram

    • Ignoring judgemental reactions in 321
    •  Short trip to Spain with audide  by felixsimon
    •  my flat  coffee in every possible way hellip
    • Konzept Bergaufstieg vorm Frhstck endlich verstanden
    • I am a romantic survivor   by felixsimon
    • Long time basically years ago I stumbled over a quotehellip
    • Simple honest portrait no retouching no apps or big sceneryhellip
    • You cant imagine how m u c h I wannahellip
    • NEW POST  linkinbio coatshopping fashionbloggerde  by lenaschererphoto
    • welovehh 040 autumncolors vsco  Shot with fujifilmdigitalde fujix100f
    • Wenn du deinen Krper zeigst wird er eben diskutiert undhellip