VIDEO: ON THE GO! A STORY ABOUT #TRAVELWITHLINA

Es fing mit einem kleinen Hashtag vor noch nicht mal einem Jahr an. Ich wollte die Bilder von meinen Reisen sammeln, eine Art Tagebuch auf Instagram beginnen, in dem ich später einmal blättern konnte. Und ihr auch. Mittlerweile ist #travelwithlina zu einer Kategorie, einem festen Bestandteil des Blogs – aber auch zu einem Gefühl geworden. Wenn ich mir die Bilder ansehe, fühle ich ein Stück Freiheit, gleichzeitig aber auch Zufriedenheit und dann wieder neues Fernweh. Wenn ich #travelwithlina nach ein paar Wochen des erste Mal wieder verwende, dabei am Flughafen sitze oder den Koffer packe, dann fühle ich Vorfreude, auf ein neues Land, einen neuen Ort, auf ein paar kleine Abenteuer, aber auch genau so darauf, euch mitzunehmen, euch mit ein paar neuen Eindrücken zu versorgen.

Auf meinem letzten Kurztrip mit San Pellegrino nach Mailand begleitete mich Laura und drehte einen kleinen Film über genau das: #travelwithlina.
Ich hoffe er gefällt euch!

anything to say?

Comments

  • Reisen ist für mich mit das Schönste am Leben. Neues zu entdecken und Erinnerungen auf der ganzen Welt sammeln. Das Video ist euch richtig gut gelungen. Deine Stimme wirkt total beruhigend und in dem was du erzählst, steckt soviel Wahrheit.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  • Hallo,
    Das Video ist echt schön geworden, durch dich möchte ich nun unbedingt mal nach Afrika, finde deine Berichte einfach toll und deine Art wie du schreibst.<3
    Bin nächste Woche ein paar Tage in Hamburg kannst du was empfehlen was man unbedingt machen sollte?
    LG mela

  • Hallo Lina,

    das Video ist wunderbar geworden. Ein Kompliment an Laura und Dich! Ich finde es super interessant auch mal Deine Stimme zu hören, die so viel transportiert und Dich in bewegten Bildern zu sehen. Mir gefällt die Kombination aus Text und Video super gut!

    Liebe Grüße!

  • Liebe Lina,

    zu ersteinmal: Kompliment für das tolle Video, es ist wirklich sehr gut geworden!

    Nun zu einer Sache, die mich gerae völlig vom Hocker gehauen hat (auch wenn’s wahrscheinlich nur mir so geht!):
    Deine Stimme!
    Ich weiß nicht wieso, aber so hätte ich sie mir beim Lesen deiner Posts (wie man das manchmal so macht) wirklich nie nie nie vorgestellt! Aber das soll natürich nicht negativ gemeint sein, sondern absolut positiv. Du klingst jetzt eher wie eine gute Freundin, anstatt eine entfernte Person, die man nicht kennt.
    Außerdem ist es auch sehr schön, dich quasi in Bewegung zu sehen und nicht immer auf Fotos! Eine sehr willkommene Abwechslung!

    Liebst,
    Anna

  • Mir gefällt das Video sehr gut! Kompliment an Laura! Verratet ihr, welchen Song ihr da verwendet habt? Der geht nämlich ins Ohr…

    Ich möchte übrigens noch einmal nachträglich zum Lavendelhaar sagen: es steht Dir wirklich toll. Ich bekomme glatt Lust darauf… aber mit 32 Jahren bin ich vielleicht schon zu alt dafür. =)

  • Tolles Video <3 Gerne mehr davon!

    Ich finde es spannend auch mal die Stimme hinter einem Blog zu hören und jemanden nicht nur in Bildern sondern auch im Video zu sehen.

    Hat mir wirklich Spaß gemacht es anzuschauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name