Dieser Blog wird dauerhaft durch Werbung unterstützt.

    FOOD: GOAT CHEESE SANDWICH WITH BLACK PEPPER & STRAWBERRY

    12:00 Uhr im Office. Und irgendjemand stellt die Frage, auf die selten jemand eine spontane Antwort hätte, obwohl er sie täglich hört: „Und was essen wir eigentlich zum Lunch“

    Sicher, da gibt es natürlich die Streber, die in Sachen Meal Prep ganz weit vorne liegen und dann stolz auf ihre Tupper-Box zeigen. Vorkochen? Schaffe ich 5x im Jahr. Es ist immer Lasagne. 

    Schon wieder zum Türken an der Ecke? Irgendwie auch keine Lust mehr drauf.
    Richtig schön lunchen gehen? Aha, ja, gute Idee, wer zahlt?

    Salat aus dem Supermarkt holen? Deprimierende Lösung. Aber ok. Ja. Nein. Eher nicht.

     

    Unsere Alternative seit einiger Zeit: Baguettes!
    Nicht die 0815 Stücke vom Bäcker, sondern selbstgemacht, mit frisch aufgeschnittenem Brot, richtig viel drauf und Geschmackskombinationen statt der überholten Remouladen-Salami-Partnerschaft.

    * dieser Beitrag enthält Werbung vom Kooperationspartner Snofrisk

    SNØFRISK

    Rein, natürlich und absolut ohne Zusatzstoffe. Snøfrisk ist ein cremiger Ziegenkäse, der im Herzen der norwegischen Landschaft hergestellt, die Milch dafür kommt von frei wandernden Ziegen aus den Ford- und Berggebieten.


    Was mich tatsächlich beeindruckt: Snøfrisk ist kein einfaches Konsum-Produkt aus der Kühlung, den Machern liegt unheimlich viel an ihrer eigenen Identität und kreativer Inspiration, wenn es um Genuss und gute Küche geht.

    Während andere Firmwebsites oft reine Plattformen für die Produktpräsentation sind, bieten die Ideen und Artikel von den Snofrisk-Jungs und Mädels wirklichen, hochwertigen Mehrwert. Allein die Rezeptsammlung für Frischkäse in der Zubereitung ist besser als die klassische Tour auf Pinterest!

    Übersetzt heißt Snovrisk übrigens: Schneefrisch! – und unterstreicht damit noch einmal die Reinheit, als auch die Natürlichkeit des fertigen Produktes.

    Roggenbrot aufschneiden und mit Snovrisk (Ich empfehle das Orginal für Puristen oder die Sorte mit Meerettich!) bestreichen, Avocados portionieren und zusammen mit einem Spritzer Zitronensaft auf dem Käse verteilen, pfeffern und mit ein paar Erdbeeren und Ruccola belegen. Done! 


    Wer es mag und sich die Arbeit gern macht, röstet noch Pinienkerne oder zerstoßene Cashews an und toppt damit die Kombination.

    Roggenbrot mit Ziegenfrischkäse, Avocado, schwarzem Pfeffer und Erdbeere.

    Ich glaubte bisher den besten Frischkäse überhaupt in Süfafrika auf einem Weingut in Stellenbosch gegessen zu haben. Aber Snøfrisk zieht mindestens gleich.

    Ich will euch nicht blindlings verführen und ich weiß, dass gerade Käse eine unheimliche Geschmackssache ist, aber wenn ihr sahnigen, cremig milden Frischkäse mögt, selbst wenn Ziegenkäse eigentlich bisher überhaupt nichts für euch war: das Original von Snøfrisk ist eine Offenbarung und purer Genuss. Ehrlich! 

     

    In freundlicher Zusammenarbeit mit Snøfrisk

    anything to say?

    Comments

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Name