BEAUTY: SPRING PASTELS WITH L.O.V COSMETICS

3. April 2017

Es gibt eine Liste von ersten Malen, die ich in jedem Frühling abarbeite. Da wäre der Klassiker: das erste Mal ein Eis (Erdbeere!) essen, das erste Mal offene Schuhe tragen (oder keine Socken!), das erste Mal wieder mit Pfingstrosen in der Hand nach Hause kommen oder das erste Glas Wein auf dem Balkon. Dinge, die du über den Winter vergisst und von denen du erst bemerkst, wie sehr du sie vermisst hast, wenn du sie einfach wieder machst. Leichte Farben tragen – das ist auch so ein Ding. Und zwar nicht nur kombiniert im Outfit, sondern auf den Lippen.
In den Wintermonaten trage ich selten Lippenstift, wenn überhaupt, dann klassisches Rot, keine Experimente. Kaum sind die Temperaturen aber zum ersten Mal ein paar Tage zweistellig, kaum habe ich ein paar zarte Sommersprossen im Gesicht und keine Jacke mehr an, ist mir nach Farbe, nach Gloss, nach Lippenstift. 

Größte Hürde einer jeden Frau, wenn sie dann morgens, die klassische Routine im Gesicht, vor dem offenen Spiegelschrank steht und auf die vergessenen Lippenstifte schaut:

„Ich weiß nicht, ob das überhaupt noch zu meinem Look passt. Das harmoniert vielleicht gar nicht…“ 

Dass das nicht stimmt, man sich einfach nur mal wieder trauen muss und dass ein einziger Lippenstift (ok – und ein anderes Outfit) einen völlig neuen Look auf der gleichen, alten Routine zaubert, beweisen die drei Farben von L.O.V Cosmetics, die ich getestet habe ..

FARBEN

„Secret Apricot“ – LOVlicious Caring Volume Gloss Nr. 110
„Seductive Flaming“LOVlicious Caring Volume Gloss Nr. 130
Pink – „Claudia’s Crimson“ – LIPaffair  Colour & Care Lipstick Nr. 561

 

ABOUT L.O.V

L.O.V. steht für spontane, unabhängige Frauen, die das Eine wollen, aber auf das Andere nicht verzichten möchten, die ihr Make-Up auf ihre Stimmung, Persönlichkeit, auf ihre Pläne abstimmen, die Trends kennen, sich aber nicht von ihnen gängeln lassen, die Wert auf Design und ein hochwertiges Produkt legen, sich aber trotzdem die Freiheit für Experimente nicht nehmen lassen wollen.

 

REVIEW

Etwas, das an den Produkten sofort auffällt: das hochwertige Packaging! Als ich zum ersten Mal Produkte von L.O.V. in der Hand hielt, hätte ich sie in den High End Bereich eingeordnet und nie gedacht, dass ich sie in der Drogerie finden würde. Ich mag die edle und trotzdem minimalistische, cleane Aufmachung sehr, sehr gern.

Was das Packaging verspricht, hält das Produkt! Der Lippentift fühlt sich cremig und weich an, rutscht aber nicht auf der Lippe, klebt nicht schwer oder krümelt mit fortschreitender Tragezeit, sondern verbindet sich perfekt und hinterlässt ein seidiges Finish.

Noch besser haben mir dann tatsächlich aber die Glosse gefallen. Ich mag absolut kein zähes oder klebriges Gloss, gleichzeitig brauche ich aber auch eine gewisse Haltbarkeit und vor allem Farbabgabe. Das Volume Gloss ist der perfekte Kompromiss, der die Lippen voll und frisch aussehen lässt, durchaus auch einen Kaffee übersteht, bevor es aufgefrischt werden muss und trotzdem leicht auf den Lippen ist.

Share This Post!

4 Comments

  • Nora 3. April 2017 at 10:18

    Ach Lina, mein Kauf“verbot“ und du, das passt einfach nicht zusammen. Der Batik-Jumpsuit, den du in deinem Pastel Style Guide mit den Bildern aus eurem Kapstadt AirBnb trägst, liegt schon in meinem Asos-Warenkorb und jetzt muss ich mir L.O.V. wohl doch nochmal genauer anschauen. Ich halte es normalerweise so wie du, klassisches Rot oder gar nichts auf den Lippen, aber jetzt habe ich Lust auf Pink, Pastell, Blumen, Sonnenschein 6 Erdbeereis…
    Die Bilder sind wunderschön, ich liebe deinen Collagenstil. Das ist so viel schöner als einfach nur einen Lippenbild neben einem Handrückenswatch.
    So und wer bringt mir jetzt eine Maracuja ins Büro…

    Ganz liebe Grüße,
    Nora

    Reply
  • Sonja 3. April 2017 at 10:54

    Super coole Bilder Lina -total bewundernswert, dass du so tolle Bilder mit dem Selbstauslöser machen kannst. Der pinke Lippenstift ist übrigens mein Favorit und er steht dir echt super gut!

    Liebe Grüsse, Sonja
    http://www.littlewhitepages.wordpress.com

    Reply
  • Saskia 3. April 2017 at 15:30

    Dir steht jede einzelne Farbe ganz wunderbar! “Sich trauen“ in punkto Lippenstift muss ich in diesem Frühling mal in Angriff nehmen, danke für die Inspiration!

    Reply
  • Lisa 4. April 2017 at 08:06

    Tolle Bilder liebe Lina. Die Farben stehen dir wirklich gut und man bekommt direkt Lust auf Frühling und Farbe auf den Lippen 🙂

    Reply
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Instagram

    • Exploring tinos   Make sure to rent a carhellip
    • This place is just wonderful   dilesandrinies discovergreece blogtrottersgrhellip
    • PINK RUFFLES  tinos blogtrottersgr discovergreece honeymoonweekend
    • Oldschool roadtrip around tinos take a map make a basichellip
    •  Ill find my way and my place in thishellip
    • Lifegoal finding a little bar somewhere hidden in the islandhellip
    • pooldays are over  tinos blogtrottersgr discovergreece  diliesandrinies
    • weekendleftover   Ein past erste Eindrcke zu meiner Zeithellip
    •   Kleid hm!  Link ist in der Storyhellip
    • Port of tinos   Von Athen sind es 2hhellip
    • When the pup tries to pull a sexy face andhellip
    • Goethemoment