Dieser Blog wird dauerhaft durch Werbung unterstützt.

CHRISTMAS DECORATION: HOW TO STYLE THE DINNER TABLE

„Gold oder Kupfer, Gold oder Kupfer, Gold oder Kupfer….okay, ich muss schlafen. Gold oder Kupfer. Dementsprechen die Tischdecke Blau oder Anthrazit? Und das Geschirr? Weiß? Oder doch kombiniert? Gold oder Kupfer.“ 

Ein kleiner Einblick in mein Gehirn um 01:21 Uhr letzter Nacht. In knapp 96h gebe ich ein Weihnachtsdinner für Freunde, zum 7. Mal in Tradition mitgebracht und weitergetragen, zum ersten Mal bei mir zu Hause, mit mir als Koch, Dekorateur und Bartender.
Während meine Freundinnen mich zur Ruhe mahnen und Regina erst gestern den Kauf von einem 39-teiligem Service verhinderte und sich auch vor diverse andere Artikel warf, die ich ansonsten in den Korb geschmissen hätte, eskaliere ich.
Aber so bin ich, wenn ich einlade. Ich möchte, dass es perfekt ist, ich möchte, dass die Dekoration, in die ich so unheimlich viel stecke, wirklich stimmt und kann mich dann schonmal eine dreiviertel Stunde an ein paar Gläsern festbeißen, weil mir der Schwung des Kelchs nicht gefällt. Interior, Dischdekoration, überhaupt Ambiente, das ist und bleibt eine riesige Leidenschaft von mir. Die Drinks? Please. kennen wir uns? Längst save. Das Kochen? Wird schon. Ich habe Rotwein, ich habe Omas Rezepte, Google und ein Telefon. Ich bin bestens gerüstet. Ich schiebe den Gedanken daran, dass ich einen Vogel für 7-9 Leute füllen und zubereiten muss bis zum Samstag von mir weg. Darum kümmert sich Zukunftslina. Und die kann sich hoffentlich besser entscheiden, als Gegenwartslina, die jetzt von euch einmal hören möchte: Gold oder Kupfer?

 

GOLD

Tischedecke H&M
Teller, weißIKEA 
Teller, goldH&M 
Teller, gestreiftJonathan Adler 
KerzenhalterH&M
Kerzenhalter Kienapfel – H&M
Vase, PferdekopfH&M (offline noch zu haben, in allen H&M Home Abteilungen)
BesteckImpressionen 

KUPFER

Besteck Zara Home 
PlatztellerZara Home
TellerIKEA
KerzenhalterH&M
TischdeckeH&M
Serviette aus LeinenH&M

WEIN: ALLESVERLOREN! 

Nein, nicht das Motto des Abends, aber ein Wein (Jahrgang 2014), den ich unheimlich gern zur Ente serviere. Da scheiden sich jetzt wieder die Geister und Kenner Chris, an dem ich bestehen muss, wird jetzt sicher sagen: „Neeeeeein Linaaaa!“  😀 <3
Aber für mich passt die Note von Kirsche und Pflaume so wunderbar zu den herben Cranberrys in der Füllung und der leichten Senf-Nuss-Note des Entenrezepts, das ich ihn unbedingt servieren möchte..
Ein bisschen ist es vielleicht auch Sentimentalität, weil er aus Südafrika kommt und zum ältesten Weingut des Landes gehört…

anything to say?

Comments

  • “ Darum kümmert sich Zukunftslina. “ Kenn ich so gut, genau das mache ich IM-MER ! 😀 Zum beispiel, wenn ich meinen Kontostand mit meinen Plänen/To-Dos abgleiche und das nicht aufgehen KANN 😀 egal. Zukunftsheide….

    Ich bin für Kupfer. Sieht mir weihnachtlicher aus und ist so schön zu rot (und blau auch btw). Dieses Jahr hab ich es nicht geschafft, sowas auf die Beine zu stellen, aber das klappt sicher nächstes Jahr – ich bin da genau so wie du : Ewig vorher schon überlegen, was man machen wird 😀

  • Ganz klar Gold! Ganz einfach weil mir da die Form vom Besteck viel besser gefällt. ? Ansonsten kenne ich es auch, ‚mich in voll in solche Einladungen zu schmeißen u ein Rießending draus zu machen, ganz einfach weil es mir soviel Spaß macht.
    Viel Erfolg u Spaß bei deinem Dinner und ich freue mich schon auf ganz viele Fotos und Eindrücke! ?
    Eine schöne Adventszeit dir noch liebe Lina!

  • Gold und Dunkelblau sieht wunderschön aus… Jetzt zweifle ich an meiner Planung und muss wohl doch noch einmal alles über den Haufen werfen 🙂 Wobei Kupfer ist natürlich auch wunderschön…. Ach Lina die Inspiration ist einfach toll!

  • Und, du hattest ja noch einmal auf Twitter gefragt: ich habe leider (wieder) Probleme die aktuellen Posts zu sehen :/ (nutze Google Chrome). Wenn ich deine Seite aufrufe ist das Christmas Outfit Part 2 das aktuellste was ich sehe, alles danach kann ich nur über den Weg der Categories finden.

  • Ich LIEBE diesen Wein! Als ich noch regelmäßig in Johannesburg Layover hatte, wanderte davon regelmäßig eine Flasche in meinen Koffer (oder auch zwei). Ich würde mich vermutlich am Weinlabel orientiert für Gold entscheiden. Finde dabei auch das abgebildete Besteck etwas schöner. Bin gespannt was es wird – lasst es euch auf jeden Fall schmecken!

  • Noch eine Stimme für Gold!
    Und ich habe auch Probleme beim Anzeigen der neusten Posts. Nutze Safari, nach dem Aktualisieren gehts aber meistens. Wundere mich nur manchmal, warum es schon lange keinen Post mehr gab uns ob es dir gut geht.

    • Ich sitze hier und könnte heulen, ehrlich! Ich mache quasi jeden Tag, mindestens aber jeden zweiten einen post und ihr bekommt das nicht angezeigt?! Und keiner sagt was? :((

    • Eine weitere Meldung. Auch ich nutze Safari… habe mich mal eine Woche lang gefragt (vor ca. 1-2 Monaten) wieso es keine neuen Post gibt. Nach einer Woche die Idee mit dem aktualisieren gehabt, voila.. da waren auf einen Schlag 5 neue auf dem Blog. Nun durch tägliche aktualisieren auf deinem Blog erscheinen die neuen Post, jedoch nur mit dieser Blockade und dem Trick die Seite neu zu laden.

    • Das Problem habe ich auch- Internet Explorer unter Windows 7.
      Manchmal erscheinen dann „plötzlich“ mehrere Posts gleichzeitig.

      Ich bin übrigens für Kupfer.

    • Ich bin auf keiner sozialen Plattform unterwegs und nachdem mir dann auffällt, dass es verdächtig lange still ist, probiere ich den „Trick“ und dann gehts ja. Es hat definitiv was, auf einmal sehr viel Lina zu bekommen, aber ärgerlich ist es auf jeden Fall, vor allem da du dir regelmäßig so viel Mühe machst um beständig Content zu generieren.
      Kann das sein, dass es teilweise auch (deswegen?) Schwankungen bei der Anzahl der Kommentare gibt, oder bilde ich mir das ein?

  • Ich bin ja totaler Silberfan. Mit Gold und Kupfer kann man mich nicht begeistern. Somit bin ich unparteiisch.
    Rein von der Collage würde ich mich für Gold entscheiden. Ich persönlich finde den Kontrast schöner, wertvoller, edler und harmonisiert besser miteinander. Für den Notfall: Silber! 😉

    Anderes Thema – Twitter. Seit gestern die App gedownloadet und dich abonniert (<3), deine Tweets sind ja grandios! 😀 Die Screenshots mit den Frauen der verheirateten, vergebenen Männer… der Hammer. Hab mich gestern erstmal ne halbe Stunde mit deinen Tweets auseinander gesetzt und hatte einen grandiosen Abend damit! Danke dafür.

    LG Vanny <3

  • Tolles Gespür für das Zusammenstellen der Deko hast du, ich finde beides wunderschön! Ich bin allerdings völliger Kupfer-Fan, deshalb dafür 🙂

  • Hach, das Problem kenne ich nur zu gut! Würde dann am liebsten immer direkt zwei Abende veranstalten, um beide Varianten auszuprobieren 😀
    Da ein Dinner aber wahrlich genug Arbeit ist, würde ich mich auch für Kupfer entscheiden. Sieht mit den roten Kerzen einfach so schön weihnachtlich aus!

  • ui…also wunderschön ist an und für sich beides…ich steh ja momentan voll auf Kupfer, aber Gold ist so klassisch und geht immer, aber nicht das es dann doch nach zu sehr Altbacken aussieht, wo bei Altbacken mit gutem Stil verpackt auch schon wieder gut ist…Kupfer ist für mich klarer, kann aber in meinen Augen auch kühler wirken…okay sorry ich bin keine Hilfe 🙂


    Bin nochmal kurz zum Bild hoch gescrollt und dann hat mich doch eher das Gold gecatcht…aber in meinem Kopf klassisch und nicht zu opulent…
    Aber ich bin mir sicher egal welche Farbe, der Tisch wird wahnsinnig schön aussehen, dein Talent dabei ist unbestreitbar!
    Meine Freunde werden übrigens auch immer wahnsinnig mit mir, manchmal verliere ich mich dann doch kurz in meiner Liebe zum Detail und schönem Drumherum und vergesse kurz das Große Ganze—hihi—

  • Ich finde beides sehr sehr schön, aber Kupfer finde ich zum einen noch schöner und zum anderen passt es noch besser jetzt in die Weihnachtszeit. Gold und blau kann man auch mal im Sommer maritim gestalten.
    Um dich auch mal zu beruhigen: Ich folge dir via Bloglovin und da passt allea mit den aktuellen Posts.
    Liebe Grüße

  • Als ich Deinen Instagram Post sah, dachte ich: gold! Aber jetzt, nachdem ich diesen Post gelesen und die schöne Collage habe, denke ich: kupfer!
    Liebe Grüße ♡

  • Definitiv Kupfer! 🙂 finde ist irgendwie stimmiger zum restlichen Thema deiner Wohnung (zumindest den Ausschnitten, die man bis jetzt so hier gesehen hat, nach zu urteilen).
    Lieben Gruß

  • Also ich bin auf jeden Fall für gold 🙂
    Das überlege ich mir auch schon lange.
    Weiß jemand ob es auf die Dauer so schön bleibt?

    Beste Grüße von

    stay golden magazin

  • Hach, in deinem Statement finde ich mich tatsächlich sehr gut wieder. Mir geht es bei einem Dinner immer genau so.
    Und falls es für die Meinung zum Besteck noch nicht zu spät ist: ich würde Gold nehmen. Es passt einfach besser zu allem, ist klassischer, ein echter Hingucker ohne aufdringlich zu sein und ich denke, man sieht sich daran weniger schnell satt. Viel, viel Spaß beim Dinner!

  • Ich finde ein Wein Guide wäre mal angesagt! Ich bin mehr oder weniger „beginner“ was Wein angeht aber will so gerne mehr wissen.. und was sind da deine Tipps das wein Knowledge zu verbessern? Du könntest ja mal son ricjtigen blogpost dazu schreiben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name