Werbung

Advertisement [WERBUNG] Neu angetrieben. Der Audi A5 Sportback g-tron

BEAUTY: 3 HEROES FOR SUPER SENSITIVE WINTERSKIN

3. März 2016

Machen wir uns an diesem 03. März nichts vor,  da können wir auf Pinterest und Instagram noch so lange #springspiration posten: es bleibt kalt, verschneit, nass und die Heizung an. Ist einfach so.
Für die Haut bedeutet das: Langzeitbelastung! Denn selbst wenn man an jenen Sonnentagen, aktuell ist übrigens einer, das Gesicht noch schnell Richtung Endorphinschub halten kann, reicht die Kraft vom brennenden Stern kaum, um für einen Ausgleich zu sorgen Überhaupt behandelt man die Haut im Winter immer ein bisschen stiefmütterlich. Sieht man ja kaum, hat sowieso keinen netten Teint und hey, nach dem Duschen ist es kalt und die Motivation schlicht zu gering. Was man seinem größten Organ aber eigentlich antut, wenn es bei stets trockener Luft ungepflegt bleibt, merkt man erst, wenn man sich ein paar Tage in den Bergen herumtreibt, klirrende Kälte im Wechsel mit künstlicher Wärme und dazu die mangelnde Luftfeuchtigkeit sorgen nicht nur für schnelle Müdigkeit, sondern auch ständigen Durst.
Ich habe über die letzten Wintermonate – und damit ausgiebig – 3 Produkte getestet, die nicht nur für einen letzten Skitrip, sondern jede Form von Kaltfront perfekt geeignet sind, zumindest wenn es nach meiner überempfindlichen Haut geht …

Biotherm_winterhaut_2

Biotherm –  Lait Corporel

Für mich die beste Körpermilch auf dem gesamten Markt. Schon immer und wahrscheinlich noch sehr lange, ein echter Klassiker eben. Schnell einziehend, ab der ersten Sekunde feuchtigkeitsspendend, mit perfekter Konsistenz, belebenden Citrusessenzen und einem milden, angenehmen Duft, der frisch und gepflegt, aber nicht im geringsten parfümiert wirkt.
Selten ein so klares „Kaufen!“ ausgesprochen!
Ich halte hier übrigens die Charity Edition in den Händen, die von Sabrina Transiskus designed wurde und mit einem Teil ihrer Einnahmen den Schutz der Kaiserpinguine in der Antarktis unterstützt.

Kiehls –  Lip Balm #1

Es dauerte gut einen halben Tag in den Bergen, bis ich das unangenehme Spannen und Ziehen auf den Lippen spürte. Ich bin unheimlich empfindlich, wenn es um meinen Mund geht und habe sehr schnell mit spröden oder einfach trockenen Lippen zu kämpfen. Der Lip Balm #1 von Kiehls ist mein absoluter Favorit unter sämtlichen Pflegeprodukten, weil er der einzige ist, der mir, auch wenn es schon zu spät ist, sofortige Linderung verschafft und über Nacht (dick aufgetragen) wäre Wunder wirkt!

La Roche Posay – Lipikar Baume AP+

Der LIPIKAR Baume AP+ ist ein hautberuhigender Körperbalsam, der eigentlich zur Linderung bei Neurodermitis angewendet wird, aber auch mir immer wieder hilft. Selbst wenn ich mit meiner Körpermilch noch so sorgsam pflege, gibt es in der Winterzeit Abende, in denen gerade die Partien der Oberarme, Waden oder Fesseln von einem Juckreiz heimgesucht werden, den ich am liebsten mit diesem Produkt lindere und vor allem vorbeuge. Wer ebenfalls sehr trockene und empfindliche Haut hat, der wird den Balsam l-i-e-b-e-n. (Übrigens auch nach einem Besuch im Schwimmbad – Chlor und so.)

 

Biotherm_winterhaut_1

Share This Post!

10 Comments

  • Franka 3. März 2016 at 10:43

    Liebe Lina,

    Deine Bilder sind immer wieder, ein wohltuende Befriedigung für meine Augen – soll jetzt in keinster weise pervers klingen (ja ist klar..)
    Ich muss sagen, ich komme schon lange ohne Lotionen aus. Ich hatte immer das Problem, was ich mit MakeUp immernoch habe, dass ich dann immer so ein komisches Gefühl habe. Man könnte es fast mit atemnot vergleichen, als ob die Haut keine Luft mehr bekommt. Hört sich komisch an, ist aber so. Vielleicht waren es bisher immer die „falschen“ Lotionen die ich ausprobiert habe. Ob es jetzt an den „billigen“ Produkten lagen – je ne sais. Aber ich werde die Biotherm Körpermilch einfach mal ausprobieren.

    Danke für den schönen Post

    Reply
  • cindy 3. März 2016 at 10:51

    oh das lippenbalsam liebe ich auch so sehr! ich bekam bei meiner gastfamilie in den usa ein 3er set davon geschenkt, außer dem mit cranberry waren noch mango & minze dabei. die kann ich dir auch so empfehlen (vorallem mango), falls du sie noch nicht kennst!

    Reply
  • Heide 3. März 2016 at 10:57

    Danke 🙂 Besonderns für die Lippenpflege, ich fühle mich sehr verstanden.

    Das letze Bild ist super! ich hab die Vorschau gesehen und mich gefragt: wie hat sie denn DAS gemacht. Es sah aus, als würden wie Flammen oder helle Nebelschwaden deine Hand verlassen…. hier erkennt man dann die Haarsträhne 😉 wirklich schön!

    Reply
  • kati 3. März 2016 at 12:37

    danke für deine tollen tipps, vor allem das letzte Produkt interessiert mich sehr, da ich momentan sehr stark unter neurodermitis leide, aber auf keinen fall Kortison verwenden will..muss ich auf jeden fall selbst testen 🙂
    die Bilder dazu sind super schön!
    liebst kati <3

    http://www.katiys.com

    Reply
  • coeurdelisa 4. März 2016 at 07:28

    Den Kiehls Lip Balm finde ich auch richtig super gegen trockene Lippen. Das letzte Produkt finde ich sehr interessant, habe auch oft Juckreiz in den Kniekehlen. Vielleicht hilft das ja! 🙂

    Reply
  • Ines 4. März 2016 at 08:16

    Die Lait Corporel von Biotherm ist mein absoluter Favorit. Der Duft nach Zitronen ist sehr belebend und die Creme pflegt wunderbar.

    Ines – twashion.com

    Reply
  • Jasmin 4. März 2016 at 09:38

    Liebe Lina,
    sind die Bilder in Sölden (im Hintergrund der Rettenbachgletscher) entstanden?
    Da war ich vor ein paar Wochen erst (mal wieder) im Skiurlaub 🙂

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    Reply
  • Nicole 4. März 2016 at 12:20

    Liebe Lina, ich mag auch die La Roche Posay Cremes und diese Lotion ist mir auch positv in Erinnerung. Aber nun der wichtige Teil: Wo hast du nur diese Strickjacke her? Ich hoffe, es gibt sie noch, denn ich find die knorke 😉

    Liebe Grüße!
    Nicole

    Reply
    • Lina Mallon 4. März 2016 at 12:34

      Von Zara 🙂

      Reply
  • Isabell 23. März 2016 at 23:06

    Ich habe ständig mit trockenen Lippen zu kämpfen. Dabei hilft mir immer meine geliebte „eight hour cream“- kann sie für alle trockenen Hautstellen empfehlen!
    Liebe Grüße, Isabell von http://www.lesbellescouleurs.com

    Reply
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Instagram

    • Livingroom Update  Topic winterlove  Alle Motive die ichhellip
    • Licht Atmosphre Aufwachen Runterkommen Lebendig fhlen Aufgehoben Licht beeinflusst unserehellip
    • One day I wanna embrace starting my day with ginhellip
    • SKYN  COAT
    • Being a hopeless romantic in a world where love ishellip
    • I am pretty sure our mums did not mean carehellip
    • juniqeartshop
    • Lets FUGGwinter and just celebrate the season of snow andhellip
    • Gefhle bedeuten Druck Und ohne den Druck htte es jahellip
    • Regen 4 Grad Ok Google bring mich in Weihnachtsstimmung hellip
    •   cotswolds